IAV und NetRange präsentieren Entertainment-Plattform für Autos auf der CES

15.12.2015 // Auf der CES 2016 (6. bis 9. Januar in Las Vegas) stellen IAV und NetRange in einem IAV-Demonstrationsfahrzeug OS.CAR vor, die neue Plattform für digitale Mehrwertdienste im Auto und im Nutzfahrzeug.

IAV und NetRange präsentieren Entertainment-Plattform für Autos auf der CES

Diese spannende Entertainment-Plattform bringt das Wohnzimmer ins Auto und liefert nahezu unbegrenzten Zugriff auf Filme, TV-Kanäle, Apps und Spiele während der Fahrt. Die Apps innerhalb des Systems verbinden Daten und Informationen webbasiert mit den Fahrzeuginformationen.

„Gemeinsam bieten wir OEMs und Zulieferern eine Gesamtlösung für die Konnektivität und die neuen Unterhaltungsangebote im Fahrzeug an“, sagt Torsten Herrmann, Leiter Geschäftsentwicklung Vehicle Cockpit von IAV. „NetRange stellt das für die Automotive-Welt entwickelte Ecosystem OS.CAR zur Verfügung, das IAV in bestehende Infotainment-Plattformen integriert.“

Die Technologie von NetRange hat sich bereits auf Millionen von Smart-TVs führender Hersteller weltweit bewährt und bietet eine Hardware und OEM-unabhängige Lösung. Mit OS.CAR hält nun eine Plattform in das Fahrzeug Einzug, die sich problemlos in bestehende Infotainment-Systeme und Head Units integrieren lässt.

„Diese Lösung eröffnet dem Nutzer eine Reihe von Möglichkeiten während der Fahrt und bietet unseren OEM-Kunden eine beeindruckende Flexibilität“, sagt Jan Wendt, CEO, NetRange. „Wir sind stolz, unseren Kunden mit OS.CAR eine markenübergreifende, neutrale Plattform anbieten zu können, die von verschiedenen Betriebssystemen unterstützt wird.“

Beide Unternehmen wollen digitale Mehrwertdienste ins Fahrzeug bringen, mit denen OEMs sich von ihren Wettbewerbern abheben, Kunden noch stärker an ihre Marken binden und in direkten Kontakt treten können. Dabei sind sämtliche Nutzungsrechte für die Inhalte geklärt – OEMs und Content-Lieferanten müssen also keine separaten Verträge miteinander schließen. Zudem werden alle erzeugten Daten nach den Vorgaben des OEMs abgewickelt, sodass Datenschutz und Zugänge sichergestellt sind.

„Es ist uns bei IAV ein großes Anliegen, unseren Kunden das Leben zu erleichtern – und Technologien wie diese Entertainment-Plattform machen das möglich“, sagt Christian Müller-Bagehl, Bereichsleiter Cockpit & Interieur bei IAV. „Wir sind begeistert von dieser strategischen Partnerschaft mit NetRange und freuen uns darauf, die Technologie auf der CES vorzustellen.“
Interessierte können die neue Technologie im Rahmen des CES Vehicle Marketplace im Las Vegas Convention and World Trade Center entdecken. Demonstrationen finden vor Ort auf einem Testparcour in vernetzten und hochautomatisierten Fahrzeugen statt, die einen Einblick in die Entertainment-Welt des Fahrzeugs von morgen geben.

Über IAV:

IAV ist mit mehr als 6.000 Mitarbeitern einer der weltweit führenden Engineeringpartner der Automobilindustrie. Das Unternehmen entwickelt seit über 30 Jahren innovative Konzepte und Technologien für zukünftige Fahrzeuge. Die Kernkompetenzen liegen in serientauglichen Lösungen in allen Bereichen der Elektronik-, Antriebsstrang- und Fahrzeugentwicklung. Zu den Kunden des Unternehmens zählen weltweit alle namhaften Automobilhersteller und Zulieferer. Neben den Entwicklungszentren in Berlin, Gifhorn und Chemnitz/Stollberg verfügt IAV über weitere Standorte in Deutschland, Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika.

Über NetRange:

NetRange ist der weltweit führende Anbieter für gebrauchsfertige markenunabhängige Smart-TV- und OTT-Ecosystems. Das Unternehmen bietet integrierte Full-Service-Lösungen, darunter Dienstleistungen wie UI Design, Payment, Billing und CRM, Content-Aggregation, Backend Services inkl. globalem CDN, Second Level Support und App-Entwicklung für mehr als 100 globale TV- und STB-Marken wie Sharp, Loewe, Vestel, Changhong, Ikea, TCL, MSH, Skyworth oder HD+. Zum umfassenden Content-Portfolio von NetRange zählen lokale und globale Premium VoD-, IP basierte Live-TV- und Musik-Apps sowie Cloud Games und Live Sport. Über seinen White-Label-Smart TV-Store macht NetRange TV-Nutzern in über 100 Ländern weltweit Medieninhalte verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter www.netrange.com.