automotion

Engineering-Trends, Berichte über unsere Grundlagenforschung, Interviews - und noch vieles mehr. All das lesen Sie in unserem Kundenmagazin „IAV automotion".

Dreimal pro Jahr bieten wir Ihnen einen interessanten Mix aus unserem Leistungsportfolio, neuen Produktentwicklungen und Unternehmens-News sowie branchenbezogenen Nachrichten. Neugierig geworden? Überzeugen Sie sich selbst und abonnieren Sie kostenfrei das Kundenmagazin „automotion“.

Die IT hat immer stärkeren Einfluss auf die Automobilentwicklung: Die Käufer erwarten heute auch im Cockpit all die digitalen Services, die sie von ihren Smartphones gewöhnt sind. Zudem spielt die IT auch bei neuen Sicherheitsfunktionen und beim hochautomatisierten bzw. autonomen Fahren eine Schlüsselrolle. Darum widmet sich die automotion in dieser Ausgabe dem zukunftsweisenden Thema „Automotive im digitalen Wandel“, das neben technischen auch entscheidende wirtschaftliche Aspekte hat.
Das Getriebe steht im Mittelpunkt des Powertrains – und darum spielt es auch in der aktuellen Ausgabe der automotion die Hauptrolle. Fahrkomfort, Effizienz und Hybridisierung: All das basiert auf den unverzichtbaren Drehmomentwandlern, die in den letzten Jahren immer komplexer geworden sind. Umfassende Themen, wie die Frage nach dem Einfluss der Hybridisierung auf die Getriebeentwicklung und vor welchen Herausforderungen die Tier-1-Zulieferer bezüglich des Flottengrenzwertes von 95 Gramm CO2 pro Kilometer stehen, werden in dieser Ausgabe beleuchtet.
Das Fahrzeug der Zukunft ist nicht nur umweltfreundlich und sicher – es ist auch permanent mit seiner Umgebung und anderen Verkehrsteilnehmern vernetzt. „Connected Car“ heißt das Schlagwort, das diesen Trend zum Ausdruck bringt. In dieser Ausgabe der automotion werfen wir einen Blick auf die Mobilität 4.0 und berichten zum Beispiel darüber, welches Potenzial intermodale Verkehrskonzepte den Automobilherstellern eröffnen. Zur Mobilität der Zukunft gehören aber auch alternative Antriebsstränge, mit denen sich IAV bereits seit vielen Jahren beschäftigt.

Seiten

Fragen zum Thema

Ihre Anfrage zum Thema automotion wird direkt an die zuständige Abteilung gesendet.

Ihre Anfrage

automotion Gesamtausgabe

Hier können Sie die aktuelle automotion kostenfrei beziehen.

zum Bestellformular