487 Jobs

IAV Talent Innovation Day 2019: Das MINT-Nachwuchsfestival begeistert mit zukunftsweisenden Mobilitätsideen

28.11.2019  — 

Der Engineering-Partner IAV richtete am 26. November 2019 den IAV Talent Innovation Day in Berlin aus. Im Rahmen des Events wurde der IAV Talent Award an Top-Studierende und -Absolventen aus MINT-Studiengängen für innovative Wettbewerbsideen verliehen.

Die Mobilität der Zukunft hautnah erleben

Der Veranstaltungsort Classic Remise in Berlin bot das passende Setting für den IAV Talent Innovation Day: Umgeben von rund 300 ausgestellten Oldtimern richtete IAV als einer der weltweit führenden Entwicklungspartner der Mobilitätsindustrie das MINT-Nachwuchsfestival aus. Geladen waren Studierende und Absolventen, Hochschulvertreter der MINT-Fächer sowie interessierte Teilnehmer aus Wissenschaft, Wirtschaft und Medien.

Die Preisträger des IAV Talent Award 2019 haben sich mit Ihren Ideen zum Thema „Nachhaltige Mobilität im urbanen Raum“ durchgesetzt.
Die Preisträger des IAV Talent Award 2019 haben sich mit Ihren Ideen zum Thema „Nachhaltige Mobilität im urbanen Raum“ durchgesetzt.

Themeninseln mit aktuellen IAV-Entwicklungsinnovationen

Alle Besucher erhielten die exklusive Chance, aktuelle Entwicklungsinnovationen hautnah an „Themeninseln“ zu erleben. In fachlichen Workshops und Vorträgen konnten sich die Teilnehmer zu Themen von automatisiertem Fahren über alternative Antriebe bis hin zu vernetzten Fahrzeugen informieren. IAV-Experten standen bereit, um Einblicke in spannende Arbeitsfelder bei IAV und Auskünfte zu Karrieremöglichkeiten zu geben.
Ein Highlight des IAV Talent Innovation Days bildete außerdem die Verleihung des IAV Talent Awards 2019.

IAV Talent Award: nachhaltige Mobilität im urbanen Raum

Aus zahlreich eingesandten Ideen von IAV-Studierenden zum Thema „Nachhaltige Mobilität im urbanen Raum“ wurden drei Teams nominiert, die beim „Inno-Slam“ die unabhängige Jury aus Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft und das Publikum mit ihren Pitches überzeugen mussten.
Der erste Platz war mit 1.500 Euro Preisgeld dotiert, der zweite und dritte mit 750 Euro beziehungsweise 500 Euro.

IAV Talent Award 2019: die Preisträger

Auf Platz eins überzeugten Marc Hendel und Moritz Stottele mit ihrer Idee „Intermodaler dynamischer Routenführungsassistent „Magellan“. Auf dem zweiten Platz folgten Jonas Rummel, Carl Wagner-Douglas, Ha Luong, Marie Nitsche und Karoline Ramin mit ihrem Konzept „Cluster Transfer“. Den dritten Platz belegten Claudio Naumann und Sven Geißler mit ihrer Idee „Car2X Rettungsgasse“.

IAV ist einer der weltweit führenden Entwicklungspartner der Mobilitätsindustrie. Wir verstehen uns als Impulsgeber und der Gestalter der Mobilität von morgen und bieten ein breites Spektrum an zukunftsweisenden und anspruchsvollen Aufgaben mit viel Freiraum für neue Ideen.

Neue Talente willkommen!