451 Jobs

Services

In Zukunft werden Services nicht nur während der Entwicklung, sondern auch im Fahrzeug stark gefragt sein. IAV erweitert darum sein Angebot über Engineering-Tools hinaus. Künftig können auch Endkunden von unseren Services profitieren.

Der Bereich Services gehört zu dem Leistungsspektrum von IAV.

Die Automotive-Welt verändert sich – und mit ihr IAV: Neben unseren bekannten Engineering-Leistungen und unseren bewährten Produkten bieten wir auch verstärkt Services an. Sie richten sich einerseits an Entwickler, andererseits an Endkunden in der neuen Mobilitätswelt.

Ingenieure profitieren beispielsweise von IAV Ameda. Dieses IAV-Tool analysiert als Service große Datenmengen, wie sie während der Fahrzeugentwicklung anfallen. Jeder gefahrene und in Form von Messdaten aufgezeichnete Kilometer kann damit nach Suchmustern ausgewertet werden. IAV Ameda kann die im Kfz-Bereich gängigen Messdatenformate sowie die proprietären Datenformate vieler Datenlogger importieren und analysieren. Darüber hinaus können Daten aus verschiedensten Systemen und Untersystemen zur Auswertung herangezogen werden. Das ermöglicht auch themen- und domänenübergreifende Auswertungen.

Für Endkunden bedeutet der Übergang zum automatisierten Fahren eine einschneidende Veränderung des gewohnten Fahrerlebnisses. Sobald das Auto die Kontrolle übernimmt, haben alle Passagiere Zeit zum Arbeiten oder für Unterhaltung. Darum werden neue Serviceangebote in diesem Umfeld stark gefragt sein. IAV wird in Zukunft eigene Angebote entwickeln und über OEM-Plattformen den Endkunden zur Verfügung stellen. Dabei stützen wir uns auf unsere Kompetenz für das Gesamtfahrzeug und auf unsere genauen Kenntnisse der mobilen Wertschöpfungskette.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren